Sportmassage


Die Sportmassage verknüpft Elemente der klassischen Massage mit ergänzenden Techniken. Die Griffe sind aufgrund der besonderen Statur von Sportlern meist kräftiger, sie aktivieren das Bindegewebe und lockern tiefliegende Muskelschichten. Die Sportmassage dient vor allem der Prävention und Behandlung von sportbedingten Beschwerden und grenzt sich damit deutlich von der reinen Wellnessmassage ab.

Wirkung & Eignung


Vor dem Sport wird die Massage angewendet, um die Muskulatur zu lockern, aufzuwärmen und auf die anstehende Belastung vorzubereiten. Nach dem Sport dient sie der Beruhigung und Entspannung des Organismus‘. Die Sportmassage wirkt durchblutungsfördernd und hilft beim Abbau von Stoffwechselprodukten. Sie richtet sich vor allem an Sportler bzw. sportlich stark aktive Menschen.

Seminarziele


Bei der Sportmassage lernen Sie ausgewählte Grifftechniken dieser kräftigen Massageform und werden befähigt, Sportler vor, während und nach dem Wettkampf professionell und zielgerichtet zu massieren.

Weitere Informationen


Dauer: 2 Tage
Preis: 395€*
Skript: Inklusive
Zertifikat: Ja
* Sparen Sie bis zu 20% der Kursgebühren! Mehr Informationen unter Aktionsangebot.