Stuhlmassage lernen

Stuhlmassage löst die Verspannungen des Trapezmuskels

Wirkung, Ablauf, Vorteile & Nebenwirkungen

Stuhlmassage lernen – auf die richtige Ausbildung kommt es an: Hintergrundwissen und durchdachte Kombination erhöhen den Erfolg.

Obwohl die Massage auf einem Stuhl in Japan und in den USA in den 1980-er Jahren florierte, ist diese Form der Massage heute aktueller denn je. Sie hat Einzug in Büros, auf Messen und Tagungen, auf Betriebs- und Straßenfeste, Festivals, Flughäfen sowie in Einkaufszentren gehalten. Die Nachfrage ist groß und das Erlernen der Stuhlmassage daher besonders interessant. Doch es reicht nicht, die Massageschule durch eine bloße Suche nach Begriffen wie „Mobile Stuhlmassage Ausbildung“ auszuwählen. Denn für eine wirklich erfolgversprechende Ausbildung gilt es viele Aspekte zu berücksichtigen.

Bei der Stuhlmassage handelt es sich um das Massieren auf einem speziellen Massagestuhl. Der Klient oder Patient beugt sich entspannt leicht vor und legt seine Beine und Arme auf die dafür vorgesehenen Halterungen. Diese Position ist auch besonders für Menschen geeignet, die sich nicht gut auf einer Massageliege behandeln lassen können. Dazu zählen ältere Menschen, Kinder und Menschen mit körperlichen Einschränkungen. Ursprünglich wird die Massage bekleidet durchgeführt, mittlerweile wird sie aufgrund der effektiveren Wirkung aber besser an einem unbekleideten Rücken vorgenommen. Deshalb sollte die Ausbildung dies thematisieren – ebenso wie den Aspekt, dass der Masseur auch Öl oder Creme verwenden kann.

Ablauf der Stuhlmassage

In allen Fällen dauert die Behandlung etwa 15 bis 20 Minuten. Sie konzentriert sich auf den oberen Bereich des Rückens, die Schultern, den Nacken, den Kopf und die Arme. Dabei wird natürlich der Trapezmuskel berücksichtigt. Masseure können mit speziellen Griffen und Techniken besonders im Trapezmuskel Verspannung lösen. Weil alle Muskeln zusammenspielen, müssen aber auch Rückenstrecker und andere Bereiche massiert werden. Je nachdem, ob die Massage bekleidet oder unbekleidet, mit Öl oder trocken erfolgt, variiert der Ablauf und ist entsprechend zu beherrschen.

Eine optimale Wirkung entfaltet sich, wenn der Klient oder Patient ohne Oberbekleidung massiert wird. Denn so lässt es sich noch intensiver an Nacken, Schulter und Rücken arbeiten. Es können andere Griffe integriert werden als wenn der Masseur über einem Oberteil massieren muss. Einen besonders großen Vorteil gegenüber regulären Stuhlmasseuren haben unsere Schüler, die während der Stuhlmassage die Triggerpunkt-Massage und speziell auch die Jenkins-Methode integrieren. Die Kombination führt zu extrem positiven Effekten.

Wohltuende Wirkung in vielen Bereichen

So löst die Stuhlmassage nicht nur Muskelverspannungen. Sie verbessert auch die Durchblutung, verstärkt den Lymphfluss und sorgt für eine Verbesserung des Gewebestoffwechsels sowie den Abtransport von Schlackenstoffen. Dadurch kann die Stuhlmassage bei Kopfschmerzen, Nacken- und Schulter-Problemen, Rückenschmerzen und allgemeinen Verspannungen Abhilfe schaffen und eine bessere Körperhaltung ermöglichen. Sie führt eine Entspannung herbei, beruhigt bei Stress, löst Angst und fördert den Schlaf. Außerdem stärkt sie das Immunsystem und verbessert die Konzentrationsfähigkeit. Somit sorgt die Stuhlmassage auch für eine höhere Arbeitsqualität, Mitarbeiterzufriedenheit und Motivation. Fehlzeiten reduzieren sich.

Aus diesem Grund setzen zunehmend mehr Unternehmen die Stuhlmassage im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung ein, in die ein Unternehmen nach § 3 Nr. 34 EStG bis zu 500 Euro pro Mitarbeiter pro Jahr steuer- sowie sozialversicherungsfrei investieren darf. Der Masseur benötigt dafür keine Kassenzulassung. Häufig arbeiten die Unternehmen mit Massagetherapeuten für Wellness/Fitness und Gesundheitsprävention zusammen und bieten zum Beispiel regelmäßig eine mobile Massage am Arbeitsplatz an.

Durch diese mobile Massage eröffnet sich für Masseure eine neue große Zielgruppe. Die zufriedenen Angestellten werden immer öfter auch zu persönlichen Kunden oder Patienten in den Massagestudios oder -Praxen, Physiotherapie- oder Heilpraktiker-Praxen. Somit ist die Stuhlmassage in Unternehmen, aber auch auf Straßenfesten, ein sehr gutes Akquise-Instrument für Schüler, die eine Selbstständigkeit anstreben oder bereits selbstständig sind. Doch nicht nur die Sonnenseiten gilt es zu kennen.

Verantwortung ist wichtig

Masseure sollten zum Beispiel ebenfalls wissen, dass die Stuhlmassage bei manchen Behandelten zu einem Muskelkatergefühl führen kann und dass sich dem zum Beispiel durch vermehrtes Trinken von Wasser am Tag der Massage und einem heißen Bad nach der Massage entgegenwirken lässt.
Auch wenn nur Rücken, Nacken, Schultern und Arme massiert werden, übt die Stuhlmassage große Kraft und starken vegetativen Einfluss auf den gesamten Körper aus. Deshalb sollte unter bestimmten Umständen auf Massagen verzichtet werden. Kontraindikationen sind Fieber, Infektionskrankheiten, Hautkrankheiten, die Zeit nach einer Operation, Thromboseneigung, Schwangerschaft und Tumorerkrankungen. Bei Osteoporose, schweren Herzerkrankungen und Krebserkrankungen ist zuvor Rücksprache mit dem behandelnden Arzt zu halten.

Fazit Stuhlmassage

Eine gute Ausbildung berücksichtigt sämtliche Aspekte und stellt die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Stuhlmassage dar – sowohl für die Klienten oder Patienten als auch den jeweiligen Masseur. Bei uns erwerben Schüler das fachliche Know-how sowie die Fähigkeiten für eine verantwortungsvolle, effektive Stuhlmassage, mit der sie eine große Zielgruppe erreichen und sich positiv von Wettbewerbern abheben.

Zur Stuhlmassage-Kursbuchung:

Ähnliche Beiträge

Das könnte Sie interessieren

Massage allgemein
Die Relevanz von Massagen im digitalen Zeitalter
Was bewirkt die Triggerpunkt Massage, wie wird sie durchgeführt und wie entstehen Triggerpunkte überhaupt? Lernen Sie alles über die Triggerpunkt-Massage.
Read more
Massage-Ausbildung
5 Massage Fehler, die Sie unbedingt vermeiden sollten
Was bewirkt die Triggerpunkt Massage, wie wird sie durchgeführt und wie entstehen Triggerpunkte überhaupt? Lernen Sie alles über die Triggerpunkt-Massage.
Read more
Massage allgemein
Als Massagetherapeut mehr Kunden gewinnen – 9 Tipps
Was bewirkt die Triggerpunkt Massage, wie wird sie durchgeführt und wie entstehen Triggerpunkte überhaupt? Lernen Sie alles über die Triggerpunkt-Massage.
Read more
Massage allgemein
Kundenbindung in der Massagetherapie: 6 Tipps
Was bewirkt die Triggerpunkt Massage, wie wird sie durchgeführt und wie entstehen Triggerpunkte überhaupt? Lernen Sie alles über die Triggerpunkt-Massage.
Read more